VIRTUELLE AUSSTELLUNG BEIM AMKA IN FRANKFURT

Ein Riesen DANKESCHÖN an das Amt für multikulturelle Angelegenheiten in Frankfurt am Main und ganz besonders an Herrn Dr. Armin von Ungern-Sternberg, für die tolle Idee, das große Engagement und die Einladung, anlässlich des heutigen Welt-Down-Syndrom-Tages meine Ausstellung „Außergewöhnlich – Kinder und Familien mit Trisomie 21“ vom 19. März bis 1. Mai virtuell zu zeigen. Schaut unbedingt dort vorbei! Ich wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen!

Happy World Down-Syndrome Day!

No Comments

Post A Comment