FOTOGRAFIE-WORKSHOP

Ihr seid ein Verein, eine nette Mütter-Gruppe oder ähnliches und wollt alle die Basics des Fotografierens lernen. Dann komme ich gerne zu Euch, Ihr organisiert einen Raum und einen Beamer und wir legen los. Und den theoretischen Teil lockern wir dann mit ganz viel Spaß auf, wenn jede von Euch mal vor und hinter der Kamera stehen darf.

FÜR MAMA- UND PAPARAZZI

Ihr wollt lernen, wie Ihr Eure Kinder am besten ins rechte Licht rückt? Oder wie man einfach schöne Porträts macht? Ihr wollt nicht länger in Vollautomatik fotografieren? Verschlusszeit, Blende und ISO klingen aber nach wie vor wie böhmische Dörfer für Euch? Ihr habt Euch gerade eine DSLR gekauft und steht nun vor der elementaren Objektivfrage? Ihr wollt wissen, wie man mit Menschen vor der Kamera umgeht? Welche Bildkomposition am tollsten aussieht? Und und und …. Dann ist dieser Workshop genau der richtige für Euch!

Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.

PREIS:

160 Euro/Teilnehmer

DAUER:

4 Stunden

TEILNEHMER

Minimum Teilnehmerzahl: 6 Personen
ab 10 bis max. 20 Teilnehmer: 1.600 Euro

SOLLEN WIR ETWAS MITBRINGEN?

Ihr dürft gerne Eure Kamera mitbringen, einen Stift und vor allem gute Laune! Die Workbooks bringe ich mit.

ABLAUF:

Zuerst widmen wir uns dem theoretischen Teil, den wichtigsten Grundlagen der Fotografie. Dann schnappen wir uns unsere Kameras (Spiegelreflex, Kompaktkamera oder Smartphone) und gehen noch nach draußen, wo wir nicht nur das Erlernte in die Praxis umsetzen können, sondern es noch ein paar Praxistipps geben wird.

GEMEINSAM-LEBEN-INKLUSIONS-BOTSCHAFTER UND WORKSHOP-TEILNEHMER HANNES:

„Der Fotoworkshop mit Conny Wenk Photography war sehr gut. Ich habe richtig viel gelernt, wie zum Beispiel etwas über die Belichtungszeit, ISO und verschiedene Objektive. Draußen haben wir gleich alles ausprobiert. Dieses Foto hat Conny von mir mit meinem früheren Schulbegleiter und Freund David gemacht 🤩 Liebe Grüße Hannes „

laptop frame
hero image